Die „Selbst-und-ständig Falle“

Wie viele Glaubenssätze kennst du allein über Selbstständigkeit?
Wahrscheinlich unzählige.

Egal wo du hinhörst, überall wird gesagt „Mach dich bloß nicht selbstständig, da arbeitest du selbst und ständig. Du arbeitest dich kaputt und hast nie frei.“ Und das Risiko…😱
Kommt dir das bekannt vor? 🧐
Nun Du bist in die Selbstständigkeit gegangen, wolltest es anders machen….

🤦‍♀Doch leider bist du irgendwie selbst in das typische Hamsterrad gerutscht.?

Du tauschst Zeit gegen Geld. Oder noch viel schlimmer: du investierst ganz viel Zeit und bekommst viel zu wenig zurück für diese Zeit.💵👎😵

Ich erzähle dir das, weil es früher bei mir ganz genau so war.
Mein Leben bestand aus Arbeitszeit und Zeit für meine Kinder. Ganz selten und viel zu wenig, nahm ich mir kurze Verschnaufpausen, in denen ich wieder neue Kraft tanken konnte, um wieder „funktionieren“ zu können. Ich verdiente sehr gut, doch ich wünschte mir täglich endlich mehr Zeit zu haben. 😨😒

Ich fühlte mich wie ein Hamster, der in seinem Rad lief. Immer das Ziel im Blick und doch hatte ich nicht das Gefühl am Ziel anzukommen‍.

☹🤨Irgendwann hatte ich die Nase gestrichen voll, weil ich ständig an meine Belastungsgrenze stieß.
Hilfe suchend, fuhr ich also zu Seminaren, weil ich lernen wollte, wie ich noch effektiver werden kann und wie ich in der Zeit noch mehr Geld verdienen kann.

Mein Plan war es, dass ich mir irgendwie Zeit erkaufen wollte. 🤔
Aber es zeigte sich mir etwas GANZ anderes. 🙈

🏋‍♀Mein ganzes Denken war auf kontinuierliches Arbeiten ausgerichtet, NICHT auf mehr Zeit.

In diesem Moment fiel es mir wie Schuppen von den Augen: Ich bin in dieselbe Falle getappt, von der alle sprachen! SELBST und STÄNDIG.

Ab dieser Erkenntnis änderte ich alles. Ich lernte, wie ich als Unternehmerin dachte und handelte.

Als Unternehmerin arbeite ich eher weniger IN meinem Unternehmen und bin damit beschäftigt Geld zu verdienen, sondern ich arbeite AN meinem Unternehmen.

Mein Unternehmen sollte das Geld verdienen und nicht ich!

🤔🤨In diesem Moment dachte ich mir noch: „Wie soll das denn funktionieren? Wer macht dann meine Arbeit?“

Doch dann wurde mir auch klar, welche Stellschrauben ich drehen musste, die dafür sorgten, dass ich zwar sehr gut verdiente, aber dabei nicht mehr unfassbar viel Kraft verlor.

Die wichtigsten Punkte, die dich von der Selbstständigen zur Unternehmerin unterscheiden:

✔ Dein Geldmindset: Du hast nie gelernt, wie man sehr gut verdient. Woher auch, hat dir auch noch niemand gezeigt. Du denkst, dass dir Geld Sicherheit bietet und Geld ausgeben ein Risiko für dich ist. Als Unternehmerin siehst du in Geld Investitionsmöglichkeiten.

✔ Deine eigene Arbeit: Als Selbstständige denkst du, dass du am besten alles selbst machst, weil du weniger als deine Mitarbeiter kostest & das Geld wertvoller als Zeit ist.
Als Unternehmerin weißt du, dass Zeit wertvoller ist, als Geld und du Geld einsetzt, um Zeit zu sparen.

✔ Deine Komfortzone: Als Selbstständige denkst du, dass du lieber in Sicherheit bleibst, bevor du Risiko eingehst.
Als Unternehmerin hast du erkannt, dass da wo deine Angst liegt, dein größtes Entwicklungspotential steckt.

Diese Erkenntnis veränderte mein Leben komplett!

Ich nahm mir immer wieder Unterstützung, um mich immer weiter von der Selbstständigen zur Unternehmerin zu entwickeln. Die Tätigkeiten waren fast dieselben, doch das Denken und die Resultate ein völlig anderes‼😳

Darum ist es so unglaublich wichtig, dass du kontinuierlich an deinem Mindset arbeitest & dir dafür einen Coach nimmst, der dich auf diesem Weg begleitet 🙏.

In meinem Coaching lernst du GENAU diesen Weg.

Weg vom Hamsterrad, rein in dein Leben als Unternehmerin, in dem du mit deinem Herzensbusiness endlich finanziell frei wirst 😍.

Aktuell habe ich nur noch wenige Plätze in meinem Programm frei!
https://mandypohl.youcanbook.me/

Sei also bewirb dich schnell & sichere dir deinen Platz.
Deine Mandy <3

Über Mandy Pohl

Mandy Pohl ist ein Business- Medium. Als Business- und Money- Coach hilft sie Unternehmerinnen dabei mehr Leichtigkeit und Geldfluss in ihr Business zu bringen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar